Zukunft der Sport-Schwimmer entscheidet sich

Freizeitschwimmer und die Sportler des SC Delfin sitzen auf dem Trockenen:


 

Das Hallenbad im Ingolstädter Schulzentrum Südwest bleibt wegen Einsturzgefahr bis Herbst nächsten Jahres gesperrt. Wo die Sportler den Winter über trainieren, das wird heute Nachmittag (15 Uhr) entschieden. Es wird über zwei Alternativen abgestimmt: Entweder wird das Freibadbecken überdacht – das kostet allerdings 700-Tausend Euro – oder die Vereine trainieren im Hallenbad Mitte und im Wonnemar.