Zuchering: Oma durch Enkel lebensgefährlich verletzt

Familiendrama in Zuchering heute Morgen – ein 24jähriger hat seine Großmutter lebensgefährlich verletzt. Die Beamten fanden die 77jährige kurz vor halb sieben nach einem Notruf ihrer Tochter stark blutend im Keller eines Einfamilienhauses. Die Tochter hatte die Polizei informiert, weil ihr Sohn sie bedroht hatte und sie sich nicht mehr ins Haus zurück traute.  Der 24jährige ließ sich widerstandslos festnehmen. Die 77jährige kam in kritischem Zustand ins Krankenhaus.
Die Kripo Ingolstadt hat die Ermittlungen aufgenommen, zum Tatmotiv können die Beamten derzeit noch nichts sagen. Ein Haftrichter hat für den Täter die Unterbringung in einer psychiatrischen Einrichtung angeordnet.