© © Gina Sanders - Fotolia.com

Zivilcourage

Zivilcourage ist das große Thema bei Radio IN am Freitag, den 1. April.
Hier finden Sie einige Verhaltenstipps der Polizei Ingolstadt:

Verhaltenstipps für Opfer

  • Gedankliche Vorbereitung – lange vorher!
  • Selbstsicheres Auftreten: aufrechte Haltung; Blick nicht gesenkt!
  • Ruhig bleiben! Mehrmals tief durchatmen.
  • Täter „siezen“!
  • Täter gezielt und selbstsicher ansprechen, z. B. „Kennen wir uns?“ oder „Fassen Sie mich nicht am … an, sonst schreie ich!“
  • Gezielte Appelle an andere Fahrgäste/Helfer: „Ich werde belästigt, bitte helfen Sie mir!“.
  • Täter nicht provozieren, geringschätzige Äußerungen und/oder Drohungen vermeiden!
  • Täter nur in Notfällen anfassen!
  • Hilfe per Handy holen oder holen lassen!
  • Jederzeit möglich: Tue das Unerwartete!

Verhaltenstipps für Helfer

  • Gedankliche Vorbereitung – lange vorher!
  • Ruhig bleiben: Selbstbeeinflussung!
  • Selbst aktiv werden!
  • Situation klären durch Beobachten und Nachfrage beim Opfer: „Was ist hier los?“ und/oder „Werden Sie belästigt?“. Nach Möglichkeit Blickkontakt zum Opfer herstellen!
  • Andere aktiv und direkt zur Mithilfe auffordern!
  • Beim Ansprechen des Täters „siezen!“
  • Keinen Körperkontakt zum Täter – besser zum Opfer!
  • Hilfe organisieren/delegieren (z.B. Busfahrer, andere Passanten, etc.)
  • Tätermerkmale einprägen!
  • Sich als Zeuge zur Verfügung stellen!
  • Bei Verletzten Erste Hilfe leisten!
  • Möglichst frühzeitig einschreiten, keine Gewalt anwenden – eine gewisse Eigengefährdung verlangt jedoch das Gesetz von uns. Helfen kann man in jeder Notfallsituation.

Seminar „Hinschauen und Handeln!

Das Zivilcourage-Seminar „Hinschauen und Handeln!“ der Polizei Ingolstadt kann als Veranstaltung gebucht werden:
0841/9343-2280 oder unter gerhard.braun01@polizei.bayern.de, alfred.over@polizei.bayern.de, pia.weber@polizei.bayern.de
Unter diesen E-Mail-Adressen erhalten Sie auf Anforderung auch einen Flyer mit Informationen und Terminen als PDF-Datei zum Ausdrucken und Weiterverschicken.