Workerszell: Während der Fahrt telefoniert – Mopedfahrer gerammt

Handy am Steuer ist verboten – und das nicht ohne Grund. Ein 17-jähriger Mopedfahrer ist gestern Abend in Workerszell bei Eichstätt von einem Auto angefahren worden. Der Autofahrer war durch sein Smartphone abgelenkt und hatte beim Abbiegen den jungen Mann übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde der Jugendliche leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in die Klinik Eichstätt. Bei dem Unfall entstand Gesamtschaden von rund 5.000 Euro.