Wolnzach/Eschelbach: Ab heute Klage gegen Hähnchenmast möglich

Seit heute kann gegen die geplante Erweiterung der Hähnchenmastanlage bei Wolnzach Klage eingereicht werden. Einen Monat lang läuft die Frist. Wie berichtet, hat das Landratsamt die umstrittene Erweiterung des Betriebs in Eschelbach vor zwei Wochen genehmigt. Dort will der Betreiber zusätzlich zwei neue Ställe bauen: Für einen künftigen Gesamtbestand von knapp 145.000 Tieren. Im Vorfeld gab es Proteste von Anwohnern und Tierschützern. Umweltverbände haben angekündigt, den Erfolg einer Klage prüfen zu lassen.