© Foto: Stadt Pfaffenhofen

Wolnzach: Volksfeststreit im bayerischen Landtag

Das Wolnzacher Volksfest ist jetzt Thema im bayerischen Landtag gewesen. Eine Anwohnerin hatte sich über den Lärm beschwert und eine Petition eingereicht.
Sie will das Volkfest verbieten. Der Markt Wolnzach will sich das aber nicht verbieten lassen. Der bayerische Landtag hat keine Entscheidung über die Zukunf des Traditionsfestes getroffen. Er verlangt stattdessen die Einrichtung eines runden Tisches. Als Vermittler zwischen den Konfliktparteien soll Landrat Martin Wolf eingesetzt werden.