Wolnzach: Volksfest-Petitionen abgeschlossen

Aufatmen in Wolnzach: Die Zukunft des Volksfestes scheint gesichert. Der Umweltausschuss des Bayerischen Landtags hat gestern zwei Petitionen erfolgreich abgeschlossen. Eine Petition einer Anwohnerin zur Einhaltung des Lärmschutzes und die entsprechende Gegenpetition vom Markt Wolnzach. Der vom Markrat vorgeschlagenen Lösung mit einer mobilen Lärmschutzwand wurde zugestimmt. Die Anwohnerin, die den Stein ins Rollen gebracht hatte, weiss von dieser Lösung laut eigenen Angaben aber nichts. Sie möchte erst einmal abwarten, wie das Konzept des Marktes Wolnzach aussieht, so der Pfaffenhofener Kurier.