Wolnzach: Trickbetrüger unterwegs

Der verwirrende Trickbetrug mit dem Wechselgeld – eine junge Verkäuferin in Wolnzach ist darauf reingefallen. Eine Frau kam vergangenen Samstag in das Modegschäft, kaufte für 9 Euro ein und legte einen 100 Euro-Schein auf die Ladentheke. Dann lenkte sie die 20-jährige ab, steckte den Schein wieder ein, bekam aber das Wechselgeld. Das Überwachungsvideo brachte später den Beweis, dass es sich um Betrug handelte. Die Polizei warnt vor einem erneuten Auftreten der Trickbetrüger.