Wolnzach: Sonne blendet – Vier Verletzte

Ein Bild des Schreckens hat sich den Rettungskräften kurz vor dem Feiertag bei Wolnzach geboten. Insgesamt vier Menschen wurden bei einem Unfall verletzt, drei davon schwer. Weil er von der Sonne geblendet wurde, bemerkte ein Autofahrer ein anders Auto nicht und erwischte es. Das wiederum geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Fahrzeug eines Geisenfelders. Dessen Fahrer musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden an den Autos beläuft sich auf über 30.000 Euro.