© pixabay

Wolnzach: Skorpion in Wohnung entdeckt

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz ist die Geisenfelder Polizei gerufen worden. Ein 55-jähriger Wolnzacher verständigte am Karsamstag die Gesetzeshüter. Er hatte in seiner Wohnung einen Skorpion entdeckt. Woher das etwa 5 Zentimeter große Tier stammt und wie es in die Wohnung kam ist bislang nicht bekannt. Der Skorpion wurde von den Beamten mitgenommen und in die Auffangstation für Reptilien nach München gebracht.