Unfall Auto Polizei Verletzt, © © Monkey Business - Fotolia.com

Wolnzach: Schwerverletzter bei Auffahrunfall

Weil er einen Stau zu spät bemerkt hat, ist ein Kelheimer gestern auf der A9 bei Wolnzach schwer verletzt worden. Der 43jährige fuhr in der Baustelle mit voller Wucht auf ein stehendes Auto auf. Ein 24jähriger konnte dann auch nicht mehr bremsen und krachte in die Unfallstelle. Der Kelheimer wurde schwer verletzt mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Den Sachschaden an den drei beteiligten Autos schätzt die Polizei auf rund 13.000 Euro.