Wolnzach: Schwerer Verkehrsunfall auf der A93

Viel Geduld haben Autofahrer heute Vormittag auf der A93 gebraucht: Zwischen Wolnzach und Mainburg hatte sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Auto war von der Straße abgekommen: Der Fahrer des Wagens wurde mittelschwer, der Beifahrer lebensgefährlich verletzt. Die Unfallopfer wurden mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Wegen Bergungsarbeiten war die Autobahn in dem Bereich fast drei Stunden lang komplett gesperrt.