Wolnzach: Schüler lernen Klimaschutz

Friday for Future-Demos haben sich weltweit verbreitet. Am Hallertauer Gymnasium ist man den Weg jetzt konsequent weitergegangen. Hier ging es zwei Tage lang um Climate for future, also Klima für die Zukunft. 200 Gymnasiasten beteiligten sich an verschiedenen Projekten und Workshops: Vom fairen Handel bis zur Vermeidung von Plastikmüll. Das Schulprojekt ist eine der Klimaschutzaktionen aus dem Pfaffenhofener Landratsamt. Das nächste Aktionsprogramm im Landkreis steht auch schon in den Startlöchern. Im August sollen die Landkreisbürger darauf verzichten, ihren Garten zu gießen.