Wolnzach: Rabiater Motorradfahrer

Ein Motorradfahrer hat sich in Wolnzach mit Schlägen und Tritten gegen eine Polizeikontrolle gewehrt. Dabei verletzte der 37-Jährige gestern Abend drei Beamte. Er war stark betrunken, ein Alkoholtest kam auf über 2 Promille. Jetzt ist der Mann seinen Führerschein erstmal los. Außerdem muss er vermutlich bald vor Gericht erscheinen: Wegen Widerstands gegen Polizeibeamte.