Wolnzach: Nasenbeinbruch auf Volksfest

Gefahren lauern überall: Das hat ein 19-jähriger auf dem Volksfest in Wolnzach zu spüren bekommen. Plötzlich und ohne Grund wurde er gestern Nacht von einem Unberkannten mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Wies´n-Besuch war für den Freisinger dann erst mal zuende, er hatte einen Nasenbeinrbruch und musste behandelt werden. Vom Täter fehlt jede Spur. Die Polizei bittet um Hinweise.