Wolnzach: Museum der Hand sucht neuen Standort

Das Museum der Hand in Wolnzach sucht eine neue Bleibe.Das ist heute Abend (18 Uhr – 21.09.) auch Thema einer Sondersitzung des Marktgemeinderats. Die Sehenswürdigkeit soll nach Möglichkeit in das Gebäude der VR-Bank am Marienplatz umgesiedelt werden. Bisher ist das Museum Am Brunnen untergebracht – da das Areal allerdings derzeit überplant wird, muss ein neuer Standort her. Dafür wurde extra eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben. Sie wird heute vorgestellt.