© Polizeisirene

Wolnzach: Mit Messer bedroht

In einer Spielhalle bei Wolnzach wäre es fast zu einer Messerstecherei gekommen: Ein Streit zwischen zwei Männern war völlig eskaliert. Sonntag Nacht schlug ein Unbekannter einem 48-jährigen Wolnzacher mit der Faust ins Gesicht – anschließend zückte er ein Messer und bedrohte sein Opfer.

Der 48-Jährige konnte seinen Angreifer aber mit einem gezielten Schlag die Waffe aus der Hand schlagen. Der Unbekannte flüchtete – jetzt ermittelt die Polizei.