Wolnzach: Hopfentrocknungsanlage geht in Flammen auf

Ein Riesenschaden ist beim Brand einer Hopfentrocknungsanlage in Wolnzach entstanden. Verletzt wurde niemand. Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen bei Eschelsbach ging die Anlage aus bisher unbekannten Gründen Samstag Nacht komplett in Rauch auf. Die Feuerwehr konnte zwar das Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern, die Anlage brannte aber nieder.
Der Schaden wird auf 150.000 bis 200.000 Euro geschätzt. Die Ingolstädter Kripo ermittelt.