© istockphoto_jita

Wolnzach: Hopfenprognose

Das könnte sich positiv auf den Bierpreis auswirken. Die Hopfenernte könnte in diesem Jahr besser ausfallen als vergangenes Jahr: Die deutschen Hopfenpflanzer erwarten ein Plus von gut 25 Prozent. Damit würden über 35.000 Tonnen geerntet. Allein die Hallertau trägt hier den Großteil mit etwas mehr als 30.000 Tonnen an Hopfen. Derzeit profitieren die Landwirte von den warmen Nächten und dem ausreichendem Niederschlag.