Wolnzach: Fahrzeuge auf Firmengelände aufgebrochen

Vor Dieben ist nichts sicher. Unbekannte haben am Wochenende zahlreiche Autos auf einem Firmengelände in Wolnzach aufgebrochen. Dabei gingen sie ziemlich rabiat vor. Sie schlugen die Scheiben an sieben Autos ein. Dann bauten sie Lenkräder und bei zwei Fahrzeugen sogar die Mittelkonsole aus. Der Schaden beläuft sich auf 21.000 Euro.