Wolnzach: Ein Schwerverletzter nach LKW-Unfall

Ein unaufmerksamer Lastwagenfahrer hat gestern Abend an der Autobahn-Anschlussstelle Wolnzach einen schweren Unfall verursacht. Ein 38-jähriger Autofahrer war auf der A93 in Richtung Regensburg unterwegs, als der LKW plötzlich von der Einfahrt auf die rechte Spur wechselte. Das passierte so schnell und knapp, dass der Autofahrer mit seinem Wagen so gut wie ungebremst in den Sattelzug krachte. Beim Aufprall zog er sich schwere Kopfverletzungen zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der LKW-Fahrer kam mit dem Schrecken davon.