Wolnzach: Brummer tödlich verunglückt

Tragische Nachricht aus Wolnzach: Der CSU-Gemeinderat Josef Brummer ist bei einem Unglück gestorben. Der 52-Jährige war zusammen mit seinem Sohn mit Baumschnittarbeiten beschäftigt. Als er mit einer Motorsäge einen größeren Ast abschneiden wollte, schnellte der Ast zurück und traf Brummer am Kopf.

Trotz sofortiger Erste Hilfe durch den Sohn verstarb der 52-Jährige noch an der Unglücksstelle. Anhaltspunkte auf ein Fremdverschulden gibt es nicht.