Wolnzach: Biker schwer verletzt

Der Sommer lockt auch bei uns in der Region wieder viele Biker auf die Straßen – es bleibt aber ein gefährlicher Fahrspaß. Erst gestern Abend hat sich ein 51-Jähriger bei einem Unfall auf der A93 schwer verletzt. Er verlor zwischen der Anschlussstelle Wolnzach und Mainburg die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte bei etwa 130 Sachen. Der Mann musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen werden. Die A93 war wegen des Unfalls gestern Abend in Richtung Regensburg für rund 2 Stunden gesperrt.