Wolnzach: Auto ausgebrannt

Eine umsichtige Autofahrerin hat gestern im Wolnzacher Ortsteil Jebertshausen geistesgegenwärtig größeren Schaden verhindert. Als die Flammen aus dem Motorraum ihres Mercedes schlugen, rollte sie noch ein paar Meter von einem Gebäude weg. Ein Anwohner versuchte den Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen, konnte aber ein Übergreifen auf den Wagen nicht verhindern. Erst die Wolnzacher Feuerwehr brachte das Feuer unter Kontrolle. Am Cabrio entstand Totalschaden in Höhe von 5.000 Euro.