Wolnzach: Aggressiver Autofahrer

An Dreistigkeit kaum zu überbieten. Ein Audifahrer hat am Donnerstag Abend in Wolnzach einen vor ihm fahrenden Autofahrer an einer Haltelinie immer wieder angehupt und bedrängt. Als der Bedrängte ausstieg, um den Mann zur Rede zu stellen, fuhr der auf ihn zu, so dass der andere zur Seite springen musste. Der aggressive Autofahrer stieg aus und gab sich als Polizeibeamter aus – als der andere ihn nach dem Dienstausweis fragte, stieg der angebliche Polizist wieder ins Auto und fuhr davon. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Nötigung, gefährlichen Eingriff in Straßenverkehr und Amtsanmaßung.