© Luftbild Ingolstadt

Wohnprojekt im Piusviertel auf Eis gelegt

Wohnraum ist knapp, auch in Ingolstadt. So ist es doch eigentlich erfreulich, wenn ein Bauträger neue Häuser plant. Das sahen einige Anwohner im Ingolstädter Piusviertel allerdings ganz anders. Sie gingen gegen ein Projekt mit 26 Wohnungen des Gundekarwerks an der Kirchhoffstraße auf die Barrikaden. Sie befürchteten eine zu große Konzentration von Häusern in diesem Gebiet. Der Protest hatte jetzt offenbar Erfolg: die Planungen sind vorerst gestoppt. Der Bauträger möchte jetzt noch einmal in Ruhe über das Projekt nachdenken.