© IstvánCsák

Wohnen in Ingolstadt: Eine Frage des Geldbeutels

Eine Eigentumswohnung in Ingolstadt ist für viele fast unbezahlbar: Laut einer Studie von Immowelt bezahlt man in Ingolstadt mehr als in den meisten anderen bayerischen Großtädten. Pro Quadratmeter fallen etwa 2840 Euro an – teurer ist es nur in München und Regensburg. Die Immobilienpreise sind in Ingolstadt innerhalb von 5 Jahren etwa um ein Drittel gestiegen.