Windpark Denkendorf

Rund um Denkendorf begegnen den Autofahrern zur Zeit immer wieder Schwertransporte – vor allem nachts. Sie bringen die Einzelteile für den ersten Windpark bei uns.


 

Damit die unbeweglichen Laster ans Ziel gelangen, wurde zum Beispiel in Dörndorf sogar ein Kreisel platt gemacht. Ab Ende des Jahres fließt der grüne Strom überwiegend in den Landkreis Eichstätt. Den Gewinn bekommen die beteiligten Bürger.