Wildunfall

Der dunkle Herbst verlangt auch von Autofahrern im Radio IN Sendegebiet einiges ab: Nebelschwaden erschweren die Sicht und auch Wildtiere überqueren jetzt häufig die Straßen. Ein solcher Wildwechsel hat heute morgen für einen Unfall zwischen Puch und Pörnbach gesorgt. Eine Autofahrerin fuhr ein Wildschwein an: Das Tier wurde auf ein entgegenkommendes Auto geschleudert. Dabei erlitt die Frau eine Platzwunde am Kopf.