© Polizei Nachrichten

Dreister Raub in Ingolstadt

Schon wieder haben Einbrecher über Nacht einen Laden in der Ingolstädter Fußgängerzone ausgeräumt. An der Mauthstraße nahmen die Kriminellen aus einem Bekleidungsgeschäft fast die ganze Ware mit – Kleidung und Schuhe. Der Schaden geht in die Hunderttausende. Aufgrund der Menge vermutet die Kripo, dass zumindest ein Kleinlaster für den Abtransport benutzt wurde. Das Ganze muss sich zwischen 22 und 7 Uhr früh abgespielt haben. Erst Ende Oktober haben Einbrecher in der Ingolstädter Fußgängerzone ein Schuhgeschäft ausgeräumt.