Wettstetten: Arbeiter durch Bagger verletzt

Eine verhängnisvolle Verwechslung hat einen Arbeiter in Wettstetten in´s Krankenhaus gebracht. Der 31-jährige geriet am Morgen mit einem Fuß unter die Kette eines Minibaggers. Der Mann wurde ins Ingolstädter Klinikum gebracht. Grund für den Unfall: Der Fahrer des Baggers hatte laut Polizei Vorwärts- und Rückwärtsgang verwechselt.