Wellheim: Projekt „Urdonautaler Auerochsen gestartet

Sie heißen Sandor, Selina und Steffie: Die ersten Auerochsen im Urdonautal bei Wellheim. Damit wurde das neue Beweidungs-Projekt im Naturpark gestartet.  Die sieben Tiere stammen von einem Züchter aus dem Donaumoos. Im Urdonautal finden die Rinder einen idealen Lebensraum. Langfristig sollen die Urdonautaler Auerochsen neben dem Altmühltaler Lamm zu einem weiteren Markenzeichen für die Region werden. Der Freistaat bezuschusst das Öko-Projekt mit 120.000 Euro.