Wellheim: Betrunkener Autofahrer verliert Kontrolle

Nur mit viel Glück ist bei einem spektakulären Unfall gestern Abend in Wellheim nicht mehr passiert. Wie berichtet, kam ein 46-jähriger von der Straße ab und rammte einen Gartenzaun. Er erfasste eine Anwohnerin, die einen Schock erlitt und stieß gegen eine Laterne und einen geparkten Wagen. Mittlerweile hat sich geklärt, warum der Unfallfahrer die Kontrolle über sein Auto verloren hatte: Er war mit über 1,1 Promille Alkohol unterwegs. Der 46-jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen.