Weichering/Ingolstadt : Betrunkene pöbeln

Pöbelnde Betrunkene haben gestern Einsatzkräften in der Region das Leben schwergemacht. An der B16 bei Weichering wurden Sanitäter am Abend von einem 37-jährigen attackiert, der scheinbar hilflos am Straßenrand lag. Er kam in die Psychiatrie. Auf dem Ingolstädter Rathausplatz hatte gestern Nachmittag ein 24-jähriger mit zwei Promille Schattenboxen geübt und Passanten angepöbelt. Bei einer näheren Kontrolle fanden Polizisten bei ihm ein nicht erlaubtes Messer. Auch er wurde in eine pychiatrische Klinik eingewiesen.