Weichering: Beim Baumfällen schwer verletzt

Tragischer Unfall bei Baumfällarbeiten in einem Wald bei Weichering. Dabei ist am Wochenende ein Arbeiter schwer verletzt worden. Der 53-Jährige wollte mit einer Motorsäge einen Baum fällen. Der Stamm fiel aber nicht ganz um, sondern blieb schräg liegen. Als der Arbeiter den Baum schließlich ganz durchsägen wollte, schnellte der Stamm zurück und erwischte ihn am Bein. Der 53-Jährige musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.