Weichering: B 16 ab Montag gesperrt

Risse und Dellen im Asphalt – deshalb wird die B 16 zwischen Weichering und der Zeller Kreuzung ab Montag total gesperrt. Die Bundesstraße wird auf einer Länge von rund 4 Kilometern saniert. Die Totalsperre ist nötig, um die Baumaßnahme zügig und sicher durchzuführen. Eine halbseitige Sperre mit Ampelschaltungen würde zu langen Staus und Wartezeiten führen. Die Bauarbeiten sollen bis Ende Oktober abgeschlossen sein. Die Kosten von 1,3 Millionen Euro trägt der Bund. Die Umleitungen sind ausgeschildert.