Weichenried: Unfall auf der B 300

Bei einem Überholmanöver ist es heute Vormittag auf der B 300 zu einem Unfall gekommen. Ein 21jähriger Autofahrer wollte gegen 10 Uhr 30 an einem Traktor mit Anhänger vorbeifahren. Dabei übersah der Mann, dass der Landwirt nach links Richtung Eulenried abbiegen wollte. Durch den Zusammenprall kippte der Anhänger um, das geladene Holz wurde auf der Bundesstraße verteilt. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Weichenried übernahm die Aufräumarbeiten. Bis Mittag kam es zu Behinderungen, den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 30.000 Euro.