Weichenried: Startschuss für B300-Umgehung

Die ersten Bäume sind schon weg, im Herbst geht es bei der B300-Umgehung von Weichenried dann mit den Bauarbeiten los. Laut staatlichem Bauamt Ingolstadt beginnen am 23. September die Aushubarbeiten für das Großprojekt im Kreis Pfaffenhofen. Beim Spatenstich soll auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mit von der Partie sein. Bis der Verkehr an Weichenried vorbeirollt, dauert es allerdings dann noch etwas. Die B300-Umgehung soll 2025 fertig sein.