Weichenried: Grünes Licht für Ortsumfahrung

Lange hat es gedauert, jetzt hat die Regierung von Oberbayern grünes Licht für den Bau der Ortsumfahrung Weichenried gegeben. Der nötige Planfeststellungsbeschluss wurde erlassen. Im Bereich der Ortschaft soll die Bundesstraße B300 verlegt und zweispurig ausgebaut werden. Weichenried wird über eine neue Anschlussstelle angebunden. Vor und hinter der Ortschaft soll die B300 außerdem dreispurig werden. Durch die Ortsumfahrung erhoffen sich die Anwohner weniger Lastwagenverkehr und die Polizei weniger Unfälle.