Walting: Gleitschirmflieger abgestürzt

Den Ausflug in die Lüfte hat sich ein Hobbysportler gestern Nachmittag anders vogestellt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen. Zuvor war der 33-jährige bei Walting mit seinem Gleitschirm aus fünf Meter Höhe abgestürzt. Beim Start war er von einer Böe erfasst worden. Er zog sich mehrere Knochenbrüche zu.