Waidhofen: Nachwuchs-Randalierer

Manchmal haben Jugendliche viele Flausen im Kopf. Das haben Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag unter Beweis gestellt. Zeugen hatten mindestens zwei Jugendliche dabei beobachtet, wie sie grölend durch Waidhofen zogen und dabei auch Leitpfosten entfernten. Als die Polizei eintraf, waren die jungen Störenfriede bereits über alle Berge – allerdings fanden die Beamten noch ein verbogenes Verkehrsschild vor.