Waidhofen: Blasen auf der B300

Die hohen Temperaturen machen der B300 zwischen Waidhofen und Schrobenhausen zu schaffen. Der Asphalt hat Blasen geworfen. Das staatliche Bauamt hat mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung in dem Bereich reagiert. Hier sind ab sofort nur noch 70 Stundenkilometer erlaubt. Der Schaden soll im Zuge der geplanten Deckensanierung zwischen Waidhofen und Mühlried repariert werden. Die Arbeiten starten voraussichtlich im August.