© Berchtesgaden - Fotolia.com

Vohburg: Enkeltrickbetrug verhindert

So schnell kann aus einem Bankmitarbeiter ein wahrer Held werden. In Vohburg hat ein aufmerksamer Angestellter einen Trickbetrug verhindert. Eine Seniorin war gestern Nachmittag in der Filiale erschienen und wollte wegen eines dringenden Notfalls 25.000 Euro abheben. Da wurde der Banker misstrauisch und alarmierte die Polizei. Sein Verdacht erhärtete sich schließlich: Ein Unbekannter hatte sich als Neffe in angeblicher Notlage ausgegeben. Die Geldübergabe konnte letzten endlich verhindert werden. Die Fahndung nach den Täter verlief allerdings ergebnislos. Ein weiterer Fall wurde noch am selben Tag aus Münchsmünster gemeldet – der Angerufene erkannte jedoch die Betrugsabsicht und informierte direkt selbst die Polizei.