Vohburg: Elektro-Auto brennt zum zweiten Mal

In Vohburg hat zum zweiten Mal das selbe Elektro-Auto gebrannt. Verletzt wurde niemand. Das Fahrzeug wurde mit Totalschaden in einen Container gebracht. Der mögliche Grund: Zur Steigerung der Reichweite hatte der Besitzer eine zweite Batterie im Kofferraum verbaut. Ein technischer Defekt an der Zusatzbatterie hat dann den Brand ausgelöst.. Der Citroen stand bereits Anfang Januar in Münchsmünster in Flammen, das zweite Feuer hat er nicht mehr überstanden