Vohburg: Arbeiter verliert Daumen

Bei einem Arbeitsunfall in einer Industrieanlage in Vohburg hat ein Arbeiter einen Teil seines Daumens verloren. Der 43jährige wollte ein Rohr ausrichten, das von einem Staplerfahrer auf einen Bock heruntergelassen wurde. Er kam mit dem linken Daumen zwischen Bock und Rohr, dabei wurde der vordere Teil amputiert. Der 43jährige wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.