Vierspurig bei Schweitenkirchen

Bei Schweitenkirchen soll die Autobahn künftig vier-spurig sein.  Und die Fahrbahn bekommt einen neuen Belag.  


 

Ab kommendem Frühjahr rollen die Bagger. Dann kommt es für Autofahrer auch zu Verkehrsbehinderungen: teils werden Ein- bzw. Ausfahrten komplett dicht gemacht. Geplant ist, dass die Arbeiten in den kommenden zwei Jahren über die Bühne gehen