© (c) Stefan Bösl - kbumm.agentur

Ingolstadt: FCI fliegt aus DFB-Pokal

Der FC Ingolstadt ist in der ersten Runde des DFB-Pokal ausgeschieden. Die Schanzer unterlagen der SpVgg Unterhaching mit 1:2. Ausgerechnet am Geburtstag von Trainer Ralph Hasenhüttl leisteten sich die Schanzer zwei Abwehrfehler. Der Anschlusstreffer von Moritz Hartmann in der 83. Minute kam zu spät um die Partie noch zu drehen. Das nächste Spiel des FC Ingolstadt ist der Bundesliga-Auftakt am kommenden Samstag um 15:30 Uhr in Mainz.