Verkehrsplanung in Eichstätt

Es gibt Entscheidungen in der Lokalpolitik, die betreffen alle Bürger einer Stadt: Zum Beispiel wenn es um die Verkehrsplanung geht. In Eichstätt hat man vor allem den innerstädtischen Verkehr im Blick: Es sollen vor allem stadt- und umweltverträgliche Verkehrsmittel gefördert werden


 

– das heißt: Es sollen neue Radwege für Radfahrer gebaut werden. Die Verkehrsplaner fordern außerdem den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs. Auch ein Schrägaufzug ist im Gespräch: Nach dem Vorbild einer Stadtseilbahn könnte der Passagiere auf das etwas höher gelegene Seidlkreuz bringen – dies ist nämlich zu Fuß und mit dem Fahrrad nur schwer zu erreichen.