Unternehmer suchen Lösung gegen Fachkräftemangel

Viele Unternehmer kämpfen mit dem immer selben Problem: dem Fachkräftemangel. Deswegen werden die Chefs in Ingolstadt und Umgebung kreativ: sie locken Arbeitskräfte mit verschiedenen Angeboten, wie firmeninternen Kinderbetreuungen, flexiblen Arbeitszeitangeboten, kostenlosen Obstkörben oder sogar eigenen Fitnessräumen. Nach einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer hat knapp jede dritte Firma in Ingolstadt und dem Umland unbesetzte Stellen. Um dem Problem entgegenzuwirken, versuchen die Arbeitgeber ihr  betriebsinternes Angebot zu verbessern. Außerdem setzen sie auf betriebsinterne Ausbildungen, Weiterbildungen und Fachkräfte aus dem Ausland.