© istockphoto_Kileman

Überflutung an der Altmühl

Das Gebiet an der Altmühl bei Eichstätt gleicht einer Seenlandschaft. Die Altmühl hat Felder und Wiesen überschwemmt. Der Grund dafür ist das Wasserkraftwerk Rebdorf: Es ist wegen zu viel Laub verstopft. An der Notfallklappe wird gebaut, deswegen trat der Fluss über die Ufer. Schön langsam geht das Wasser wieder zurück, das Kraftwerk arbeitet wieder.